Mein Gott, der Therapeut

Wie so viel andere Male bin ich durcheinander. Sollte ich lesen? Sollte ich freunde sehen?  Ich sitze hier der ganze Tag und verschwende meine Zeit. Ich kann ein bischen IT lernen. Ich kann eine debatte ansehen.

Dann sind da Male was alles so sehr unwichtig scheinen. Was kann ich machen, was wichtig ist? Nichts was ich machen ist wichtig. Auf diesen Malen gehe ich nach einen Park in der Nähe mit meinem Hund. Da höre ich Musik en spreche mit Meinem Gott. Ich sage ihm alles was ich über beschweren, alles was ich erreichen will. Ich weiß dass Sein Plan für mich nicht unbedingt der gleiche wie meiner ist.

So ich sage ihm alles… und jedes Mal nach ich das getan habe, sind meine Herz und Kopf in Frieden.

Wer braucht einen Therapeut?

Advertisements